Wie geht das hier?

Auf diesem Informationsportal stelle ich Hilfsprojekte im ganzen Land vor, die mir aus der Bevölkerung gemeldet werden oder die ich selbst recherchiere. Diese Projekte verlinke ich nicht nur, sondern ich versuche, Ihnen so viel Information wie möglich dazu zu liefern, damit Sie sich das nicht alles selbst mühsam zusammensuchen müssen.

Deshalb versehe ich alle Artikel nach Möglichkeit mit einem Link zur Projekt-Website oder Facebook-Seite. Dort können Sie sich ggf. weiter informieren. Nicht immer gibt es Websites oder Links, manchmal gibt es nur einen Zeitungsbericht, und ab und zu gibt es gar nichts zu verlinken – ich hoffe, es hilft Ihnen dennoch.

Um etwas zu finden, haben Sie folgende Möglichkeiten. In der linken Leiste finden Sie zum einen die aktuell meistgelesenen Artikel sowie darunter die 20 neusten Artikel. Wenn Sie dort noch nicht fündig werden, können Sie:

  • über das Suchfeld rechts oder
  • auf der Übersichtskarte nach Projekten und Orten suchen, oder sich
  • über die Kategorien und
  • Schlagworte (s. rechte Leiste weiter unten) zu neuen Ideen für Projekte inspirieren lassen.

Wenn Sie im Blog nicht finden, was Sie suchen, dann finden Sie Projekte, Links und Adressen bestimmt im Internet oder bei den den entsprechenden Stellen vor Ort (s. a. Links). Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ich Ihnen E-Mails mit Fragen wie „Wir haben Sachspenden gesammelt – wo können wir die abgeben?“ und „Wo können wir freien Wohnraum melden?“ leider aus Zeitgründen nicht mehr individuell beantworten kann. Dafür habe ich Ihnen die FAQ zusammengestellt, die Ihnen hoffentlich schon Antworten geben.

Die Kommentarfunktion musste ich leider schließen, da dort u. a. zunehmend individuelle Fragen zu den speziellen Gegebenheiten bei den Kommentator_innen vor Ort gestellt wurden. Diese kann ich wirklich nicht beantworten – bitte recherchieren Sie das selbst bei sich vor Ort. Vielleicht helfen Ihnen dabei aber ebenfalls schon die Häufig gestellten Fragen (FAQ).

Auf jeden Fall werden Sie hier eine sagenhafte Fülle an Ideen und kreativen Hilfsprojekten finden, die Ihnen hoffentlich bei Ihrer ehrenamtlichen Arbeit helfen werden.

Herzlich
Birte Vogel

Translate »