Netzheft – Adressen von behördenunabhängigen Beratungsstellen in ganz NRW

Der Flüchtlingsrat Nordrhein-Westfalen hat eine Broschüre herausgebracht, in der er Adressen von behördenunabhängigen Beratungsstellen und Initiativen in ganz NRW zusammengetragen hat, darunter die Zentralen Ausländerbehörden der Städte und Kommunen, Stellen, an denen Geflüchtete Psychosoziale Hilfe bekommen, Kontakte zu Diakonie und Caritas-Verbänden, Antidiskriminierungsstellen, AWOs, Arbeitskreise Asyl usw.

Die Adressen sind nach Städten und Kreisen geordnet und mit Telefonnummern, E-Mail-Adressen und Sprechzeiten versehen.

Die 80-seitige Broschüre (Stand 2014) kann für 1,50 € plus Porto beim Flüchtlingsrat bestellt werden oder hier kostenlos als PDF heruntergeladen werden.

Translate »