Integrationsberatung durch die Caritas

In Bremerhaven und im Landkreis Cuxhaven bietet der Caritasverband eine Integrationsberatung für Geflüchtete an. Die Beratung ist für alle kostenlos, unabhängig von Herkunftsland, Religion und Aufenthaltstitel. Das Beratungsangebot beinhaltet laut Website des Verbandes u. a. diese Themen:

  • Rück- oder Weiterwanderung
  • Sprache – Vermittlung zu Integrationskursen
  • Aufenthaltsrechtliche Fragen – Einbürgerung
  • Beratung bei Familienzusammenführung
  • Arbeit – Arbeitslosigkeit – Arbeitssuche
  • Informationen zu Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Gesundheitliche Probleme
  • Familienprobleme – Generationskonflikte – Trennung
  • Finanzielle Notlagen – Verschuldung
  • Soziale Unterstützungsleistungen – Grundsicherung
  • Migrationsspezifische und interkulturelle Beratung für andere Stellen
  • Kooperation und Vernetzung mit anderen Fachdiensten und Behörden

Das Angebot beinhaltet auch die Vermittlung von Dolmetscher_innen und Anwält_innen sowie eine Interessensvertretung bei Problemen und Konflikten im Alltag.

Erreichbar ist die Caritas-Beraterin hier:

Caritasverband, Grodener Chaussee 21, 27472 Cuxhaven
Tel.: 04721 – 707 55 68
E-Mail: ute.feldt@caritas-cuxhaven.de

Wenn Sie einen Termin dort machen, sollten Sie bedenken, dass sich die Beratungsstelle in der Stadt Cuxhaven befindet – für Flüchtlinge aus dem südlichen Landkreis kann das leicht zu einer 2,5-stündigen Fahrt (einfach) werden, wenn sich niemand findet, der sie fährt.

Translate »