Flüchtlingshilfe im Schenkenländchen hilft in Massow

In Massow, wo gerade laut Spiegel.de zahlreiche Flüchtlinge, auch Kinder, durch Reizgas verletzt wurden, gibt es Gruppen, die den Flüchtlingen helfen: der Verein BiKuT und die Flüchtlingshilfe Schenkenländchen.

So lange gibt es die Unterkunft in Massow noch gar nicht, und doch scheint die Hilfe bereits gut organisiert zu sein. Auf mehreren Portalen wird aktuell gemeldet, welche Sachspenden noch für die Geflüchteten im Übergangsheim benötigt werden:

Das Amt Schenkenländchen, der Bürgerverein BiKuT und die Flüchtlingsinitiative Schenkenländchen informieren über das, was gerade benötigt wird und wo die Spenden abgeliefert werden sollen. Es wird darum gebeten, sie auch nur an diesen Stellen und nicht direkt am Heim abzugeben, da sonst wahrscheinlich ein ziemliches Chaos entstünde.

 

Möchten Sie diesen Beitrag teilen oder ausdrucken?
Translate »