Vielfalt statt Einfalt und verFLUCHTe Comics – auch Frankfurt/Oder hilft Flüchtlingen

Ich bin ihn wirklich leid, diesen selbstgefälligen Pauschalautomatismus gegen „den Osten“ Deutschlands, wenn dort Menschenfeinde gegen Geflüchtete gewalttätig werden. Denn selbstverständlich gibt es auch in Frankfurt/Oder sehr viele Menschen, die Flüchtlingen helfen, obwohl dort kürzlich vier Flüchtlinge unter dem Beifall einiger Umstehender verprügelt wurden.

Read more

Fest der Kulturen – gemeinsam feiern, essen und Musik machen

Die kleine Gemeinde Beverstedt beherbergt derzeit etwa 130 Flüchtlinge. Jetzt haben sie alle gemeinsam ein Fest der Kulturen gefeiert, zu dem alle Speisen aus ihrer Heimat mitbrachten. Im Café International im Jugendhaus feierten etwa so viele Geflüchtete wie Helfer_innen ihr erstes gemeinsames Fest.

Read more

Café International als Horizonterweiterung

Ein „Café International“ bringt Menschen zusammen: Geflüchtete und Anwohner_innen. Für die Geflüchteten ist das Café auch eine Möglichkeit, mal eine paar ganz entspannte Stunden zu verbringen. Was daraus sonst noch entstehen kann, zeigt eine Reportage über eine Kirchengemeinde in Winsen a. d. Luhe.

Read more

Translate »