Mentoring für die Jüngeren: „Wir für Flüchtlinge“ in Heidelberg

Kommunen können mit ihrem Angebot in der Regel nicht jeder Altersgruppe der Flüchtlinge einzeln gerecht werden. Umso wichtiger, dass sich Hilfsprojekte ganz gezielt bestimmten Altersgruppen widmen, wie z. B. der vor kurzem neu gegründete VereinWir für Flüchtlinge“ in Heidelberg. Er entstand aus einer Kooperation der Heidelberger Jugendagentur und ROCK YOUR LIFE! Heidelberg e.V.

Der Verein orientiert sich am Mentoring-Prinzip von ROCK YOUR LIFE!, d. h. er wendet sich spezifisch an junge Menschen zwischen 16 und 26. Dieses Alter ist für junge Leute besonders wichtig, denn hier entscheidet sich in der Regel, welchen Weg sie in der Zukunft beschreiten wollen. Sie müssen sich darüber klar werden, welchen Beruf sie ergreifen wollen, ob sie eine Ausbildung beginnen oder studieren möchten.

Diese Optionen stehen natürlich auch den jungen Flüchtlingen offen, nur dass die Wahl für sie mit noch nicht perfekten Sprach-, Kultur- und Gepflogenheits-Kenntnissen möglicherweise besonders schwer ist. Wenn sie in dieser Zeit keine Begleitung haben, sind die Zukunftsaussichten dieser Flüchtlingsgeneration möglicherweise eher bescheiden.

„Wir für Flüchtlinge“ möchte an diesem Punkt jedem jungen Flüchtling in Heidelberg ebenfalls junge Mentor_innen zur Seite stellen, die den Geflüchteten bei schulischen Dingen helfen, bei Fragen zur beruflichen Orientierung, bei Behördengängen, beim Kontakteknüpfen, bei der Ausübung von Hobbys usw.

Darüber hinaus will der Verein u. a. mit Hilfe seiner Facebook-Seite öffentliche Aufklärungsarbeit leisten und kann über Facebook die passenden Altersklassen direkt ansprechen und auch dort Unterstützer_innen finden.

Möchten Sie diesen Beitrag teilen oder ausdrucken?
Translate »