Hinweise für Behörden und nicht-ehrenamtliche Organisationen inkl. Wohlfahrtsverbände

Liebe Mitarbeiter_innen von Behörden, nicht-ehrenamtlichen Organisationen und Wohlfahrtsverbänden,

ich freue mich über Ihr Interesse an meinem Flyer „Geh deinen Weg! Deine Rechte als Frau in Deutschland“. Sie dürfen den Flyer auf Ihrer Website sehr gerne mit diesem Link verlinken: http://wie-kann-ich-helfen.info/geh-deinen-weg-deine-rechte-als-frau-in-deutschland-infoflyer-fuer-weibliche-fluechtlinge/3063.

Jede weitere Nutzung muss schriftlich mit mir abgesprochen werden. Die Nutzung unterliegt bestimmten Bedingungen, die Sie gerne bei mir erfragen können.

Es ist z. B. möglich, nach Absprache den Text im Impressum zu kürzen, um Platz zu schaffen für Ihr Logo, sodass Sie den Flyer in Ihrer Geschäftsstelle, Ihren Büros auslegen können. Aber bitte, wie gesagt, erst nach Absprache und unter Beachtung der Nutzungsbedingungen.

Ohne Absprache darf der Flyer weder von Ihnen gedruckt, noch verteilt, und auch nicht in andere Sprachen übersetzt oder anderweitig verändert werden. Bitte beachten Sie sowohl das Impressum des Flyers als auch das deutsche Urheberrecht.

Der Flyer wurde zu einem wesentlichen Teil von Profis erstellt, die ihre Dienste ehrenamtlich zur Verfügung gestellt haben. Deshalb ist er auch nur für Ehrenamtliche in rein ehrenamtlichen Initiativen kostenlos freigegeben.

Für Behörden, nicht-ehrenamtliche Organisationen und Wohlfahrtsverbände fällt dagegen eine Gebühr für die Nutzungsrechte an (Sie können zwischen Nutzungsrechten für das gesamte Sprachpaket und für einzelne Sprachen wählen).

Wenn Sie die Nutzungsbedingungen für den Flyer erfahren möchten, melden Sie sich gern.

Nachtrag 12.05.2016:

Ich hatte mich in den letzten Wochen sehr darum bemüht, Ihnen den Weg zum Flyer zu erleichtern. Doch leider hat das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) soeben eine Übernahme der Kosten für die Nutzungsrechte aller Behörden bundesweit aus „haushaltsrechtlichen Gründen“ abgelehnt.

Translate »