Flüchtlinge begleiten und unterstützen – Infobroschüre der Caritas Dresden

Der Caritasverband für das Bistum Dresden-Meißen hat eine Informationsbroschüre herausgegeben, die erste Hinweise dazu gibt, wie Gemeinden und Einzelpersonen Geflüchtete begleiten und unterstützen können. Sie ist besonders gut geeignet für Menschen, die noch überhaupt keine Berührung mit Flüchtlingen hatten.

Die kleine Broschüre klärt ganz grundlegend darüber auf, woher Flüchtlinge kommen, was sie sich hier in Deutschland erhoffen, wie sie hier in Deutschland zunächst untergebracht werden, wie es mit der Genehmigung für Deutschkurse und Familiennachzug aussieht u. v. m.

Sie erklärt aber auch, dass es im Raum Dresden-Meißen erlaubt ist, Flüchtlinge privat bei sich aufzunehmen – etwas, das längst noch nicht überall erlaubt ist. Und sie gibt Hinweise auf die Hilfe, die Geflüchtete am Anfang benötigen, von Möbelspenden über Hausaufgabenhilfe für die Kinder und den Spracherwerb.Die Broschüre ist auf der Website der ökumenischen Interkulturellen Woche kostenlos zum Download verfügbar.

Möchten Sie diesen Beitrag teilen oder ausdrucken?

1 Gedanke zu “Flüchtlinge begleiten und unterstützen – Infobroschüre der Caritas Dresden

Kommentare sind geschlossen.

Translate »