Flüchtlinge bei sich zu Hause aufnehmen

Nicht in allen Bundesländern ist es erlaubt, Flüchtlinge im eigenen Haus oder der eigenen Wohnung unterzubringen. Doch es scheint, als würde die Politik langsam beginnen, umzudenken, da es zahlreiche, sehr positive Berichte über solche Aufnahmen gibt. Einen interessanten Artikel dazu gibt es in der taz. In Baden-Württemberg sah dies (zumindest vor einem Jahr) noch ganz anders aus (s. Artikel aus der Badischen Zeitung).

Wenn Sie einen oder mehrere Flüchtlinge bei sich zu Hause aufnehmen möchten, dann sollten Sie sich zuerst bei den Behörden erkundigen, ob dies überhaupt in Ihrem Bundesland bzw. an Ihrem Ort erlaubt ist. Einige Beispiele, wo und wie es gehen kann, finden Sie in der Kategorie „Private Unterkunft“.

Translate »