Deichmann-Förderpreis für Integration von Kindern & Jugendlichen: jetzt bewerben!

Bis zum 30. Juni 2015 können sich Unternehmen, Vereine, Organisationen, private Initiativen sowie Schulen, die sich für die Integration benachteiligter Kinder und Jugendlicher einsetzen, um den mit insgesamt 100.000 Euro dotierten Deichmann-Förderpreis für Integration bewerben.

Der Förderpreis des bekannten Schuhhändlers gliedert sich in drei Kategorien:

  1. In Kategorie 1 werden kleine und mittlere Unternehmen ausgezeichnet.
  2. In der zweiten Kategorie können sich Vereine, öffentliche Initiativen, kirchliche Organisationen sowie private Engagements bewerben. Hier geht es beispielsweise um regelmäßigen Sprachunterricht oder die Vermittlung von Kontakten und Weiterbildungsmaßnahmen.
  3. In der dritten Kategorie werden schulische Präventivmaßnahmen gesucht.

Über die Preisvergabe entscheidet eine unabhängige Jury aus Politik und Wirtschaft.

Alle Initiativen, die sich für benachteiligte Kinder oder Jugendliche engagieren, können sich bis zum 30. Juni 2015 bewerben. Die Bewerbungsunterlagen sind unter www.deichmann-foerderpreis.de oder beim Wettbewerbsbüro unter der Telefonnummer 0180 / 5010759 (14 ct/Min.) anzufordern. Die Preisverleihung findet im Herbst in Düsseldorf statt.

Translate »