Von Schulranzen bis zur Traumahilfe – auch Villingen-Schwenningen hilft Flüchtlingen

Eine scharfe Handgranate mitten in der Nacht auf ein Flüchtlingsheim zu werfen, ist an Widerlichkeit schwer zu überbieten. Doch wie die meisten anderen Orte in Deutschland ist auch Villingen-Schwenningen kein Ort, der sich über die Unmenschlichkeit Einzelner definieren lässt. Von Schulranzen bis zur Traumahilfe leistet auch diese Stadt Hilfe für Flüchtlinge.

Read more

Rechtlicher Leitfaden für die Vereinsarbeit mit Flüchtlingen

Viele Vereine haben großzügig ihre Tore für Flüchtlinge geöffnet, um ihnen den Start in diesem für sie so fremden Land zu erleichtern. Dass sie deshalb keine steuerlichen Nachteile oder gar den Verlust ihrer Gemeinnützigkeit fürchten müssen, habe ich hier schon geschrieben. Einige Fragen blieben trotzdem offen – nun soll ein rechtlicher Leitfaden für die Vereinsarbeit mit Flüchtlingen Abhilfe schaffen.

Read more

Kostenloser Ratgeber Gesundheit für Flüchtlinge

Die medizinische Versorgung von Flüchtlingen ist oft nicht ideal. Es gibt vielfach nicht genügend medizinisches Personal in den Erstaufnahmestellen, und die Wege, einen Behandlungsschein zu bekommen, sind oft zu umständlich. Das Bundesgesundheitsministerium hat jetzt zur ersten Orientierung einen kostenlosen Ratgeber Gesundheit für Flüchtlinge und andere Asylsuchende veröffentlicht.

Read more

Abwab – Neues Magazin auf Arabisch von Flüchtlingen für Flüchtlinge

Das arabische Wort „Abwab“ bedeutet „Türen“, denn, so der Chefredakteur des neuen Magazins, es öffnen sich bei Ankunft in Deutschland Türen für die Flüchtlinge. Das Magazin wird von Flüchtlingen für Flüchtlinge geschrieben. Es wird kostenlos in Flüchtlingsunterkünften verteilt und soll monatlich erscheinen.

Read more

Marl – großes Netz der Solidarität und Hilfe für Flüchtlinge

In Marl gab es an einer fast fertigen Flüchtlingsunterkunft zunächst rechtsextreme Schmierereien und dann einen Brandanschlag. Doch gibt es in Marl selbstverständlich, wie an allen anderen Orten im Land, ein breites Bündnis der Hilfe für Flüchtlinge. Ganz vorbildlich sind Informationen dazu sogar sehr leicht über die Website der Stadt Marl zu finden.

Read more

Alaaf und Helau – der Karnevalsguide für Flüchtlinge

Dass ausgerechnet in einem Land wie Deutschland in einigen Städten im Februar sechs Tage lang fast gar nichts mehr geht, weil zahllose Jecken sich jedes Jahr wieder in merkwürdige Monturen werfen, um ausgelassen zu feiern – das muss man vielen Menschen erst einmal erklären, und bei weitem nicht nur Flüchtlingen. Für Letztere gibt es aber jetzt einen mehrsprachigen Karnevalsguide.

Read more

Kostenlose Mitgliedschaften für Flüchtlinge – keine steuerlichen Nachteile für Vereine

Ende 2015 sorgte eine Nachricht für Unsicherheit bei den Vereinen: sie bekämen steuerliche Nachteile oder würden sogar ihre Gemeinnützigkeit gefährden, wenn sie Flüchtlinge als beitragsfreie Mitglieder aufnähmen. Vereinzelt wurde schließlich berichtet, dass das eine oder andere Bundesland dies anders handhabe. Fakt ist: in keinem Bundesland

Read more

Qualifizierung für die Fortbildung Ehrenamtlicher als Sprachbegleiter_innen für Flüchtlinge in Niedersachsen

Es gibt wenige Fortbildungsmöglichkeiten für Ehrenamtliche, die sich als Sprachbegleiter_innen für Flüchtlinge engagieren möchten. Deshalb fördert das niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur eine Qualifizierung für Dozent_innen, die es ihnen ermöglichen soll, landesweit kostenlose Fortbildungen von ehrenamtlichen Sprachbegleiter_innen anzubieten.

Read more

Jetzt bewerben: Modellprojekte zum Thema Flucht & Asyl

Die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) hat eine Förderung für Modellprojekte zum Thema Flucht und Asyl ausgeschrieben. Es werden mindestens 20 Modellprojekte von gemeinnützigen Organisationen gefördert, die einen Zeitraum von mindestens sechs Monaten innerhalb des Jahres 2016 umfassen müssen. Sie erhalten 20.000 – 50.000 Euro pro Projekt. Bewerbungsschluss ist der 31. Januar 2016.

Read more

Translate »